Sweet Table oder Candy Bar

Sweet Table oder Candy Bar

Candy Bar  Sweet Table selber machen

Hochzeit, Geburtstag oder Babyshower.... oder oder oder. 

 

Es gibt viele Festlichkeiten, um eine Candy Bar aufzubauen. Wenn es ein bisschen mehr sein darf, dann erweitere deine Candy Bar zu einem Sweet Table.

Auch hier spielen die Dekoration und die Farbauswahl eine wichtige Rolle und lassen deinen Sweet Table ganz besonders aussehen. Ein einfaches Dessert Buffet kann ja jeder....

 

Der Unterschied Candy Bar und Sweet Table

 

 Ganz einfach. Auf einer Candy Bar tischt Du lediglich Süßigkeiten wie Fruchtgummi, Bonbons oder sonstiges Naschzeug auf.

 Auf einen Sweet Table präsentierst Du Gebäck. Auf einen Sweet Table kannst Du Muffins, Cup Cakes, eine Torte, Cake Pops und was dir sonst noch alles so einfällt packen. Je mehr Auswahl desto besser. Je nach Zeit und deinem Budget kannst Du diese Leckereien selbst machen oder einen professionellen Konditor damit beauftragen.

 

Seinen besonderen Flair bekommt der Sweet Table wenn Du auch hier auf die Farbwahl und ganz wichtig die kleinen perfekt abgestimmten Details achtest. Hierzu gehören zum Beispiel Cup Cake Topper und Cup Cake Wrapper in der entsprechenden Farbe. Auch selbstgebaute Podeste (siehe Blogeintrag: Baue einen Podest...) und Verschönerung der Bonbongläser perfektionieren das Gesamtbild.

 

Der umfangreiche Sweet Table

 Ein Sweet Table ist pompöser und kommt auch mit viel mehr Aufwand daher. Du benötigst Tortenplatten und Etageren um deine kleinen Kunststücke zu präsentieren. Denn auch hier sind verschiedene Ebenen (Höhenunterschiede) auf denen Du deine Leckereien präsentierst wieder wichtig.

 

Eine Mischung aus Candy Bar und Sweet Table kommt da gerade recht. Du stellst Bonbongläser auf, denn Fruchtgummi etc. sind schnell gekauft und lecker. Du backst ein paar leckere Cup Cakes und stellst diese auf eine kleine Etagere. Dazu in die Mitte ein kleiner Kuchen ( als Highlight in der Mitte) und schon strahlt deine kleine Bar in einem schönen Sweet Table DIY look.

 

Details

Mit kleinen passenden Cup Cake Toppern schmückst Du deine Cup Cakes oder Muffins und verleihst diesen so einen besonderen Look. Je mehr kleine Details Du in die Bar einbringst, umso interessanter wird sie für deine Gäste.

Beispiele eines Sweet Tables

Candy Bar selber machen Hochzeit Geburtstag
Candy Bar selber machen Hochzeit Geburtstag
Hochzeit Candy Bar Box Pom Pom Bonbonglas

Variationen

Auf den Bildern seht ihr drei verschiedene Beispiele der Candy Bar Box. Auch hier wurde mit Kuchen und kleinen Muffins gearbeitet und die kleine Candy Bar zu einem Sweet Table erweitert. Gar nicht so schwer !

 

Die Candy Bar Box ist erhältlich unter www.gummibaerenland.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0